Fehlermeldung

Notice: Undefined index: lef80e2b6 in include() (Zeile 1 von /mnt/web014/e3/23/54421923/htdocs/marvelles/sites/marvelles-studios.com/themes/marvelles/views-nivo-slider-view.tpl.php).
 

Mastering

Du fragst Dich, warum alle anderen vom Sound her "fett" klingen und Deine Tracks nicht?
Bring mir Deine Tracks und ich master sie Dir "fett".

Lautstärke ist jedoch nicht alles. Was bei mir zählt, ist die Kombination aus Lautstärke und Sauberkeit. Manche mastern laut und verzerren dabei, nicht so bei Marvelles Studios. Du hast die Möglichkeit Deinen Track Stereo oder im Stem Bus Verfahren zu mastern.

Gemixt und gemastert wird auf High-End handgefertigten United Minorities Wally-T Lautsprechern mit DSP . Die Verstärkertechnik im Monitorlautsprecher verspricht einen sauberen und fetten Mix / Mastering. Für die perfekte Tiefenwiedergabe ist  der High End Subwoofer von KRK 12 sHO zuständig. Als mittlere Abhöre wird eine Yamaha HS-50M Box genommen, diese ist der Nachfolger der legendären Yamaha NS-10. Um das Ganze abzurunden verrichten die Auratone 5c ihren Dienst um auch eine sehr gute Klangqualität z.B auf Laptops zu gewährleisten. Selbstverständlich ist auch die ganze Verkabelung Vovox High-End.

Über einen Dangerous Monitor ST Controller wird das Ganze dann schliesslich abgehört und kontrolliert,selbst bei geringer Lautstärke bricht das Stereosignal nicht zusammen. Durch die Metric Halo Uln - 8 und Lio - 8 Soundkarten, die 16 Audioausgänge in höchster Qualität bieten, ist im Zusammenspiel mit dem Dangerous Bus LT Summierer Stem Bus Mix- Mastering möglich.

Danach geht der Sound in die Analog High-End Konsole die mit zahlreichen Equalizern und Compressoren ausgestattet ist.

Ein Dangerous Music BAX-EQ gibt den nötigen Punch und der Avalon AD 2055 macht einen wundervollen Tiefbass und seidige Höhen, dazu rundet der Manley Massive Passive in der Mastering Edition  durch seine Röhren das Gesamtbild sehr homogen ab. Der Druck im Mix wird durch Compressoren wie den Rockruepel Comp One gemacht. Der Rockruepel ist ein einzigartiger Compressor! den es nur 50 Mal auf der Welt gibt!

Nach der Wandelung wird das Digitalsignal in der T.C Electronic System 6000 MKII Mastering bearbeitet, mit EQ von George Massenburg oder auch Multibandkompressoren von Bob Katz ist der letzte Feinschliff vollendet.

Auf einem zweiten Mac wird mit Spectrafoo der Sound überprüft und Captured bis 192 Khz für beste Aufnahmequalität.

Beispiele:

Mastering A-B Comparison by Marvelles-Studios by DJ Marvelles

 

Equipment
MacPro i7 Nehalem Octo 8x2,26 ghz
Macbook Pro i7 15“ Retina
Macmini i7
Dangerous Monitor ST Controller
Dangerous 2 Bus LT
1x Metric Halo ULN-8
1x Metric Halo LIO-8
1x Metric Halo ULN-2 Expanded
Manley Voxbox Recording Channel
GML 2020 High End Mic-Channel
Lewilson 247c
Neumann U 87 AI
Dangerous BAX EQ
Dangerous S&M
Avalon 2055 EQ
Manley Massive-Passive Mastering Edition
Rockruepel Comp One
T.C Electronic System 6000 MK II
Yamaha HS-50M
United Minorities Wally-T Speakers
KRK Subwoofer 12 sHO
Grimm CC1 Clock
UAD Quad

Software
Logic Studio
Uad Plug Ins
Waves Mercury (SSL, Neve usw)
Softube
Lexicon
Izotope
URS
Native-Instruments Komplete 8 Ultimate
MPC Renaissance
u.v.m.